Roboter in der Intralogistik

Aktuelle Trends | Neue Technologien | Moderne Anwendungen

Donnerstag 12.10.2017


in iCal speichern

590,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Um den Herausforderungen bei der wirtschaftlichen Implementierung von Robotern in der Intralogistik zu begegnen, sind profunde Kenntnisse auf diesem Gebiet notwendig. Daher vermittelt dieses Technologieseminar Verantwortlichen aus der Logistik Grundlagen für verbesserte Investitionsentscheidungen. Sie erhalten einen Überblick, wie der Industrieroboter als wirtschaftliches und flexibles Instrument für Handhabungsaufgaben in innerbetrieblichen Materialflüssen eingesetzt werden kann und welche Trends sich aus den derzeitigen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten ableiten lassen.

Zielgruppe

Fach und Führungskräfte aus der Logistik und Materialflussplanung sowie Anlagenhersteller und Systemintegratoren aus den Bereichen Robotik, Automatisierung und Intralogistik

Themen

  • Trends in der Intralogistik und der Materialfluss-Automatisierung
  • Potenziale und Herausforderungen bei Industrierobotern im innerbetrieblichen Materialfluss
  • Neueste Entwicklungen in den Schlüsseltechnologien: Greifer, Sensorik, Bildverarbeitung und Roboter
  • Praxisbeispiele zum Thema Palettieren, Kommissionieren, Griff in die Kiste etc. mit Industrierobotern
  • Planung von Automatisierungslösungen in der Intralogistik

Qualifikationsziele

Anhand praxisorientierter Vorträge lernen die Teilnehmer methodische und technologische Lösungen zur Automatisierung innerbetrieblicher Materialflüsse mit Hilfe von Robotern kennen. Im Mittelpunkt stehen dabei Bedarf und Möglichkeiten sowie Kosten und Nutzenaspekte. In den Pausen bleibt ausreichend Freiraum, um mit Experten konkrete Fragestellungen zu diskutieren.

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.