Praxisgerechte Umsetzung der neuen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Die EU-Maschinenrichtlinie in der praktischen Anwendung

590,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Die Maschinenrichtlinie hat als gesetzliches Regelwerk für den Anlagen- und Maschinenbau höchste Priorität. Die Umsetzung der allgemein formulierten Inhalte der MRL bereitet aber in der Praxis oft erhebliche Probleme. Dieses Seminar erklärt die Inhalte der MRL und zeigt Möglichkeiten zur praxisnahen Umsetzung der Anforderungen der MRL.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Instandhaltung und Arbeitssicherheit. Planer, Konstrukteure, technische Einkäufer und Sachkundige

Themen

  • Gesetzliche Regelungen Europa/National
  • Das wichtigste der „neuen“ Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Sicherheitstechnische Regelwerke und ihre Bedeutung
  • Ausgewählte Normen im Anlagen- und Maschinenbau: Normenklassifizierung (A, B, C-Normen), Vermutungscharakter (harmonisierte, gelistete Normen), aktuelle Liste harmonisierter Normen für die MRL
  • Grundlagen der sicherheitsgerichteten Maschinenkonstruktion
  • Gefahren- und Risikoanalyse nach EN ISO 12100:2010
  • Das 1x1 der Sicherheitspraxis mit relevanten Normungsinhalten aus: EN ISO 13850, EN ISO 13857, EN 349, EN1037, EN ISO 14120, EN ISO 14119, EN ISO13849-1 und EN ISO 13855
  • Beispielhafte Lösungen der Gefahrstellenabsicherung: Anwendungen von Verriegelungen, BWS-Anwendungen, häufige Anwendungsfehler, Gebrauchtmaschinen und Modifikationen, Grenzen der Absicherung, Fragen zur Betriebsorganisation des Maschinenbauers
  • Produkthaftung

Qualifikationsziele

Die Teilnehmer kennen und verstehen nach dem Seminar die Inhalte der neuen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. Sie können die Anforderungen in ihrem Betrieb effizient umsetzen. Praxisbeispiele erleichtern dabei den Transfer in das eigene Unternehmen.

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.