8. Forum Roboterunterstützte Montage

Anforderungen – Technologien – Lösungen

Donnerstag 29.11.2018


in iCal speichern

590,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Die automatisierte Montage unterliegt dynamischen und vielfältigen Herausforderungen. Randbedingungen wie kleine Losgrößen, viele Produktvarianten, kurze Taktzeiten, niedrige Kosten, einfaches Einrichten und Umrüsten und nicht zuletzt die Integration des Menschen mit seinen Fähigkeiten und seinem Wissen müssen in der Praxis berücksichtigt werden. Im Montageforum lernen die Teilnehmer grundlegende verfügbare Technologien, darauf aufbauende Ansätze aus Forschung und Entwicklung sowie aktuelle Lösungen aus der Praxis kennen. Die Fachvorträge behandeln neben der technischen Umsetzung auch die Wirtschaftlichkeit und Übertragbarkeit der vorgestellten Lösungen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus der Montage und Montageplanung sowie Anlagenhersteller und Systemintegratoren von Montagetechnik

Themen

  • Anforderungen und Herausforderungen der roboterunterstützten Montage
  • Grundlegende Technologien und Komponenten
  • Aktuelle Entwicklungsansätze und Anwendungen aus der Praxis
  • Montage mit Mensch-Roboter-Kollaboration
  • Innovative Montageprozesse

Qualifikationsziele

In diesem Forum gewinnen die Teilnehmer einen Überblick über die Herausforderungen der roboterunterstützten Montage und die zur Verfügung stehenden Technologien und Lösungsansätze. Durch den Praxisbezug und die Darstellung der Übertragbarkeit und Wirtschaftlichkeit können sie einschätzen, welcher Ansatz oder welche Lösung sich für ihre individuelle Aufgabenstellung eignet.

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.