Anwendungsbeispiele für Lackiersimulationen (Webinar-Reihe)

Numerische Simulation

Dienstag 09.10. - 23.10.2018


in iCal speichern

190,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Wegen der Komplexität von Lackierprozessen ist eine systematische Vorgehensweise bei der Prozessentwicklung und -optimierung notwendig. Die numerische Simulation ist dafür ein nützliches Hilfsmittel. Sie zeigt einerseits gezielte Entwicklungen und gestattet andererseits detaillierte Einblicke in komplexe physikalische Vorgänge wie beispielsweise mittels fluiddynamischer Verfahren. Sie sorgt so für ein tiefes Verständnis der Lackierprozesse und deckt Optimierungspotenziale auf – sei es bei der Entwicklung neuer Verfahren oder bei der Optimierung bestehender Anlagen. Mit der Simulation lassen sich Entwicklungszyklen verkürzen, Kosten sparen und verbesserte Produkte auf den Markt bringen. In dieser Webinarreihe lernen die Teilnehmer neben den theoretischen Grundlagen viele praktische Beispiele aus der Erfahrung des Fraunhofer IPA kennen. Die Webinarreihe findet an den folgenden drei Terminen statt und kann nur zusammenhängend gebucht werden: 9. Oktober 2018, 16. Oktober 2018, 23. Oktober 2018, jeweils von 10 bis 11 Uhr.

Zielgruppe

Entwickler, Mitglieder in Engineering-Teams, Lackierereileiter sowie Fach- und Führungskräfte aus Produktion und Produktionsplanung

Themen

  • Möglichkeiten und Grenzen numerischer Lackiersimulationen
  • Lackhärtung
  • Spritzapplikation
  • Praxisbezug durch Abgleich mit Versuchen

Qualifikationsziele

Nach der Webinarreihe kennen die Teilnehmer den aktuellen Stand der numerischen Simulation in der Lackiertechnik und das Potenzial unterschiedlicher Simulationsverfahren. Der fachliche Austausch zwischen Anwendern, Zulieferern und Forschern hilft ihnen, Lösungsansätze für ihre individuellen Problemstellungen zu finden.

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.