Qualität im faserverstärkten Leichtbau – CFK, GFK, FVK

Fehlermodelle, Fehlervermeidung und Fehlerdetektion

Mittwoch 11.04.2018


in iCal speichern

590,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Bauteile aus faserverstärkten Werkstoffen zeigen sowohl in der Herstellung als auch in der Verarbeitung ein grundsätzlich anderes Verhalten als Bauteile aus klassischen homogenen Werkstoffen wie Metallen. Daher sind für diese neuen Hochleistungswerkstoffe andere Maßnahmen in der Qualitätssicherung notwendig. Dies betrifft zum Beispiel das Verhalten der faserbasierten Werkstoffe beim Drapieren, beim Zerspanen aber auch im Schadensfall bei Gebrauch. Das Seminar zeigt in einem Überblick geeignete Messmittel und Prüfmethoden für faserbasierte Werkstoffe und Bauteile.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus der Industrie und Forschung, die sich über die Möglichkeiten der zerstörungsfreien Mess- und Prüftechnik für den Leichtbau informieren möchten

Themen

  • Fehlermodelle bei CFK-Bauteilen entlang des Lebenszyklus (z. B. Drapierfehler, Legefehler, Faltenbildung, Infiltrationsfehler, Ausfransung, Delamination)
  • Prüfstrategien bei CFK-Bauteilen
  • Verfahren zur Fehlervermeidung bei der Herstellung von CFK-Bauteilen
  • Verfahren zur zerstörungsfreien Fehlerdetektion bei CFK-Bauteilen
  • Übersicht über Prüfsysteme (akustische und bildgebende Verfahren, Thermografie, Shearografie, Computertomografie)
  • Bewertungsmatrix »Qualität im CFK-Leichtbau« zur Beurteilung der Eignung und Anwendbarkeit bezogen auf die jeweiligen Fehlermodelle
  • Reparaturverfahren: Kosten, Grenzen und Automation

Qualifikationsziele

Die Teilnehmer kennen nach dem Seminar die potenziellen Fehlermodelle und Strategien zur Fehlervermeidung sowie die hierfür jeweils geeigneten Prüfverfahren. Sie sind in der Lage geeignete Prüfsysteme für ihre Anwendungsfälle auszuwählen.

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.