Industrie 4.0 für den Mittelstand

Aktuelle Studie kostenlos anfordern!*

Nein, danke. Ich brauche keine Informationen zu Industrie 4.0.

*Ich willige ein den Newsletter der Produktionsakademie zu beziehen. Ich kann jederzeit wiederufen.

Squeeze Page

* Pflichtfelder

Prozesse und Anwendungen für funktionale Schichten

Anwendungen, aktuelle Entwicklungen und Trends

Dienstag 07.11.2017


in iCal speichern

590,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Funktionale (Hybrid-)Nanomaterialien eignen sich hervorragend zur Substitution teurer seltener Erden und Rohstoffe – wie zum Beispiel Indium – sowie zur Herstellung hochflexibler Funktionsschichten. Das Verdrucken von Nanomaterialien ist für Unternehmen derzeit noch eine große Herausforderung in der industriellen Serienproduktion. Die Abteilung Funktionale Materialien am Fraunhofer IPA besitzt langjährige und umfangreiche Erfahrung mit Nanopartikeln – von der Synthese und Funktionalisierung, über verschiedene Dispersionstechniken bis hin zum Verdrucken funktionaler Schichten. Profitieren Sie in dem Seminar vom Know-how der Experten.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte bei Herstellern von Anlagen, Tinten, leitfähigen Polymeren, Displays, gedruckter Elek­tronik, Batterien, Heizelementen und Frontscheiben­heizungen sowie Verdrucker, Beschichter und OEM

Themen

  • Überblick, Vorteile und Nachteile von Druck- und Beschichtungsverfahren für Nanomaterialien
  • Einfluss der Oberflächenvorbehandlung von Substraten auf gedruckte und beschichtete funktionale (Nano-)Schichten
  • Anwendungen, Tendenzen und Potenziale von ­Substitutionstechnologien nanoskaliger Hybrid­systeme für Indiumzinnoxid (ITO)
  • Strukturierter Tief- und Siebdruck und seine Anwendungen
  • Gedruckte Elektronik: Potenzial und aktuelle Entwicklungstrends
  • Ausblick auf zukünftige Märkte und Tendenzen im Bereich Drucktechnik

Qualifikationsziele

Die Teilnehmer haben nach dem Seminar einen umfassenden Überblick über Drucktechnologien für Nanomaterialien. Die zukünftigen Erfordernisse für ihre eigene Serienproduktion können sie fundiert beurteilen.

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.