Führen als Produktionsleiter

Neue Impulse für erfahrene Führungskräfte

Dienstag 14.11.2017


in iCal speichern

590,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Sie haben als Führungskraft Erfahrung – und dennoch gibt es Punkte, an denen Sie arbeiten möchten? Reflektieren Sie Ihr Führungsverhalten mit einem erfahrenen Coach und den anderen Teilnehmern. Aktualisieren Sie Ihr Führungswissen und tauschen sich über den Umgang mit anspruchsvollen Führungssituationen aus. Mit professioneller Unterstützung entwickeln Sie neue Ideen und machen diese für den Alltag nutzbar. Im Mittelpunkt stehen Ihre Praxisbeispiele, die durch Austausch, Rollenspiele, Aufstellungen und Visualisierungen gelöst werden. Theoretische Inputs und Erweiterungen bringt der Coach situationsspezifisch ein.

Zielgruppe

Projekt-, Gruppen-, Abteilungs- und Bereichsleiter

Themen

  • Wirksame Gesprächsstrategien
  • Selbst- und Fremdbild
  • Führung in Veränderungsprozessen
  • Vom Konflikt zur Lösung
  • Komplexe Entscheidungssituationen
  • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
  • Selbstführung und Resilienz
  • Koordinieren und delegieren

Qualifikationsziele

Dieses Seminar hilft Bereichs- und Abteilungsleitern ihr Führungs-Know-how zu erweitern und zu optimieren. Sie reflektieren ihr Führungshandeln, erhalten professionelles Feedback und bauen ihre Kompetenzen weiter aus. Der Schwerpunkt des Seminars liegt im Erfahrungsaustausch. Als schwierig empfundene Führungssituationen werden besprochen und analysiert.

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.