Industrie 4.0 – Mensch-Maschine-Interaktion

Effizienzsteigerung durch intuitive Bedienung

Donnerstag 16.11.2017

alternative Termine:
Mittwoch 14.11.2018


in iCal speichern

590,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Zunehmend vernetzte und intelligente Produktionsumgebungen verändern die Rolle des Menschen. Den Human Machine Interfaces (HMI) kommen damit neue Anforderungen und Funktionen zu. Um schnelle Entscheidungen optimal zu unterstützen, müssen umfangreiche und komplexe Zusammenhänge intuitiv dargestellt werden. Engere betriebsübergreifende Kooperationen erfordern neue Kommunikationstechniken. Auf der anderen Seite ergeben sich interessante Potenziale durch die schnelle Weiterentwicklung mobiler Geräte und alternativer Eingabemechanismen wie Gesten und Spracherkennung sowie der Audioanalyse. Dieses Seminar zeigt aktuelle und zukünftige Anforderungen und Entwicklungen der Mensch Maschine Interaktion und vermittelt bewährte sowie innovative Lösungsansätze für das Design und Engineering von HMI für Industrie 4.0.

Zielgruppe

Fachkräfte, die Industrie 4.0 Konzepte technisch umsetzen sowie alle, die HMI Projekte planen, initiieren und umsetzen

Themen

  • Anforderungen an HMI 4.0
  • Designstrategien: heute ein Mehrwert, morgen Voraussetzung
  • Neue Technologien für die Mensch-Technik-Interaktion

Qualifikationsziele

Die Teilnehmer werden für aktuelle und zukünftige Anforderungen an Mensch-Maschine-Schnittstellen sensibilisiert. Sie erhalten einen Überblick über neue Technologien und erfolgreiche Designstrategien für Human Machine Interfaces. In Hands-on-Übungen lernen die Teilnehmer, die vermittelten Inhalte auf ihre konkreten Problemstellungen anzuwenden. So erkennen sie Weiterentwicklungspotenziale ihrer aktuellen HMI Lösungen.

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.