Industrie 4.0 für den Mittelstand

Aktuelle Studie kostenlos anfordern!*

Nein, danke. Ich brauche keine Informationen zu Industrie 4.0.

*Ich willige ein den Newsletter der Produktionsakademie zu beziehen. Ich kann jederzeit wiederufen.

Squeeze Page

* Pflichtfelder

Virtual Testing

Kostenreduktion durch virtuelle Testdurchführung im Rahmen des Entwicklungsprozess

Donnerstag 28.09.2017


in iCal speichern

590,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Im Entwicklungsprozess führen komplexere Anforderungen und größere Variantenvielfalt zu steigenden Kosten für Test und Validierung. In diesem Seminar lernen Sie neue Ansätze und Methoden kennen, mit denen sich Kosten durch gezielte virtuelle Testdurchführungen effektiv reduzieren lassen. Neben den Grundlagen liegt ein wesentlicher Fokus auf Best Practices, der interaktiven Erstellung von Business Cases und auf der erfolgreichen und praxisgerechten Einführung virtueller Tests. Als Teilnehmer profitieren Sie vom breiten Erfahrungsschatz der Referenten im Bereich des virtuellen und modellbasierten Testens.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus der Entwicklung technischer Produkte, die Methodiken zur Testvirtualisierung für ihr Unternehmen bewerten und einführen möchten

Themen

  • Physikalische Modellierung
  • Modellvalidierung
  • Modellbasiertes Testing
  • Integration in den Entwicklungsprozess
  • Variantenabsicherung

Qualifikationsziele

Die Teilnehmer können nach dem Seminar beurteilen, mit welchen Methoden und Konzepten virtuelle Tests in ihrem eigenen Unternehmen umgesetzt werden können. Sie kennen die Möglichkeiten, die sich durch modellbasiertes Testen ergeben und wissen, wie man Produkte und deren Varianten virtuell absichern kann.

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.