Technologiefrüherkennung

Technologien systematisch finden und wirtschaftlich verwerten

Dienstag 16.10.2018

alternative Termine:
Donnerstag 12.04.2018


in iCal speichern

590,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Technologien sind ein wesentlicher Faktor für den nachhaltigen Unternehmenserfolg. Ihre Bedeutung als Wettbewerbsfaktor hat in den vergangenen Jahrzehnten deutlich zugenommen. Relevante technologische Entwicklungen zu identifizieren und sie gezielt wirtschaftlich zu verwerten, ist zu einer Hauptaufgabe des Managements geworden. Angesichts komplexer werdender Technologieketten, vielfältigerer Produkt-, Produktions- und Materialtechnologien sowie rasant wachsenden technologischen Wissens steigt der Bedarf einer effektiven Technologiefrüherkennung. Kürzere Produkt- und Technologielebenszyklen, in denen sich technologische Investitionen schneller amortisieren müssen, zwingen zudem zu einer umfassenden kommerziellen Nutzung des technologischen Potenzials.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte technologieorientierter Unternehmen

Themen

  • Erfolgsfaktoren der Technologiefrüherkennung
  • Ableitung von Suchfeldern
  • Identifikation und Bewertung von Technologien

Qualifikationsziele

Die Teilnehmer lernen ausführlich und praxisnah die wesentlichen Elemente einer erfolgreichen Technologiefrüherkennung. Vorgehen, Hilfsmittel und Methoden sowie spezifische Lösungsansätze erarbeiten sie interaktiv an einem durchgehenden Fallbeispiel. Nach dem Seminar kennen sie die theoretischen Grundlagen und Erfolgsfaktoren der Technologiefrüherkennung. Die Vertiefung in Case Studies erleichtert den Transfer des Erlernten in das eigene Arbeitsumfeld.

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.