Assessment-Center planen und durchführen

Anwendungswissen von der Konzeption bis zum Feedback

690,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Dieses Seminar vermittelt die praktischen Grundlagen eines Assessment-Centers. Die Teilnehmer kennen die Möglichkeiten und Grenzen dieser Methode. Sie sind anschließend in der Lage, selbst ein Assessment Center in ihrem Unternehmen aufzubauen und durchzuführen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die ein Assessment-Center konzeptionell planen und durchführen möchten

Themen

  • Der praktische Ablauf eines Assessment Centers
  • Vorteile gegenüber anderen Auswahlverfahren
  • Welche Kompetenzen möchte ich sicherstellen?
  • Welche Unterlagen brauche ich?
  • Die wichtigsten Assessment-Center-Übungen
  • Durchführung eines Probe-Assessment-Centers mit Rückmeldung
  • Kritische Reflektion des Beobachterverhaltens
  • Der Umgang mit gruppendynamischen Aspekten während eines Assessment Centers
  • Auswerten, Abschlussbericht und Feedback für die Teilnehmer

Qualifikationsziele

Das Seminar unter Leitung der Personalexpertin Dr. Isabel Ungerer bietet die Möglichkeit Anwendungswissen zur Planung und Durchführung eines Assessment Center zu erlangen. Die Teilnehmer können

  • Kernkompetenzen der gesuchten Bewerber identifizieren
  • ein komplettes Assessment Center aufbauen und durchführen
  • Beobachter schulen
  • die Ergebnisse des Assessment Centers auswerten und fundiert eine finale Entscheidung treffen
  • den Teilnehmern wertschätzend Feedback geben
  • beurteilen, welche Lizenz für ihr individuelles Vorhaben geeignet ist

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.