FMEA-Basis-Seminar

Fehler in Entwicklung und Produktion vermeiden

Dienstag 12.06.2018


in iCal speichern

650,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Die Methode FMEA (Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse) ist ein ideales Werkzeug zur frühzeitigen Fehlervermeidung in der Entwicklung und Produktion. Aus diesem Grund ist sie bei vielen Unternehmen fester Bestandteil des Produktentstehungsprozesses. Das Fraunhofer IPA begleitet die Weiterentwicklung der Methode bereits seit mehr als 30 Jahren. Ihren Erfahrungsschatz aus den zahlreichen Forschungs- und Industrieprojekten geben die Experten in diesem Seminar an Sie weiter.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Produktmanagement und Produktionsplanung, zukünftige FMEA-Moderatoren und Teilnehmer an FMEA-Sitzungen

Themen

  • Grundlagen und Einführung in die FMEA
  • FMEA-Arten
  • FMEA-Vorgehensweisen
  • Ablauf einer FMEA
  • Tipps und Tricks zur FMEA
  • FMEA-Software-Tool IQ-FMEA
  • Praktische Durchführung von FMEA anhand von Fallbeispielen

Qualifikationsziele

Die Teilnehmer verstehen die Grundlagen der Methodik und können eigenständig eine FMEA durchführen. Durch die Übungen vertiefen sie das neu erworbene Wissen und sammeln erste praktische Erfahrung in der Erstellung einer FMEA. Sie erkennen den Nutzen der FMEA-Methode für ihre Entwicklungsprojekte und können beurteilen, an welchen Stellen sie sinnvoll in der Produktentwicklung und im Herstellungsprozess integriert werden kann.

„Sehr lebendig gestaltet, Methodik klar und verständlich erklärt.“
Julian Heumann, Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH

„Sehr gute Präsentation, mit Lockerheit und Sachverstand vorgetragen.“
Peter Patzke, Franz Binder GmbH & Co. el. Bauelemente KG

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.