Value Engineering

Kostensenkung bei Produkten

650,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Um konkurrenzfähig zu bleiben, sind Kostenoptimierungen oft unumgänglich. In diesem Seminar lernen Sie Einsparpotenziale bei Ihren Produkten zu entdecken und zu nutzen. Neben den theoretischen Grundlagen zum Value Engineering lernen Sie zahlreiche Praxisbeispiele kennen, sodass Ihnen der Transfer ins eigene Arbeitsumfeld leicht fällt.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Vorentwicklung, Konstruktion, Entwicklung, Projektleitung und Produktmanagement

Themen

  • Philosophie des Value Engineering
  • Wie identifiziere ich Einsparpotenziale bei Produkten in meinem Unternehmen?
  • Arten und Prozesse des Value Engineerings
  • Wie sind Entwicklungsprozesse im Value Engineering strukturiert?
  • Interne und externe Treiber, Unterstützter und Prozesseigner bei der Kostensenkung
  • Methoden und Vorgehensweisen im Value Engineering
  • Hands-on-Training: Kostenreduzierung anhand von Cases
  • Erfolgsfaktoren und Hindernisse bei der Kostensenkung
  • Best-Practice-Beispiele

Qualifikationsziele

Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer Techniken und Methoden des Value Engineerings zur Kostensenkung bei neuen sowie bestehenden Produkten. Die erlernten Analysemethoden, Kennzahlen und Prozesse können im eigenen beruflichen Umfeld genutzt werden, um die Einsparungspotenziale bei eigenen Produkten zu heben.

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.