Die CO2-neutrale Fabrik

Branchentreff für Experten der Energie- und Ressourceneffizienz

Dienstag 31.03. - 01.04.2020


in iCal speichern

1.795,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Jetzt buchen

Jedes Unternehmen steht in der Pflicht, seinen CO2-Fußabdruck zu verringern und den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Das Umstellen auf eine klimafreundliche Produktion ist dabei nicht so umständlich wie viele vermuten.

Daimler betreibt seine Werke ab 2022 klimaneutral, Bosch beseitigt seinen gesamten CO2-Fußabdruck bereits bis 2020. Der Versicherer Allianz will sein Milliardenvermögen bis 2050 nur noch klimaneutral anlegen. Aber auch für kleinere Unternehmen zahlt sich das Umstellen auf eine CO2-neutrale Produktion aus. Entdecken Sie Ihre Roadmap zum CO2-neutralen Unternehmen.

Anmeldung unter https://www.sv-veranstaltungen.de/de/event/die-co2-neutrale-fabrik.

Mit dem Promotion-Code 82010402-STUPRO-20 erhalten Sie 20 % Rabatt.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Energieeffizienz, Umweltmanagement, Produktion, Instandhaltung und Unternehmensentwicklung

Themen

  • CO2-Reduzierung im Produktionsbetrieb
  • CO2-Reduzierung in der Lieferkette
  • CO2-Reduzierung in der Energieversorgung
  • CO2-Reduzierung durch Kompensationsmaßnahmen
  • CO2-Reduzierung durch Kompensationsmaßnahmen

Qualifikationsziele

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich mit den Experten und Teilnehmern praxisnah zum Thema Energie- und Ressourceneffizienz auszutauschen. Sie lernen konkrete Anwendungsbeispiele aus der Praxis kennen und entdecken so Ihre Roadmap zum CO2-neutralen Unternehmen.

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.