Schlanke Produktionslogistik

Wertstromorientierte Logistikgestaltung – die Produktion als Kunde der Logistik

590,00 €*

* In der Teilnahmegebühr sind die Teilnahme an allen Vorträgen, die Tagungsunterlagen, der Mittagsimbiss sowie die Getränke und Snacks während der Pausen enthalten.

Die innerbetriebliche Logistik nimmt eine immer wichtigere Rolle in produzierenden Unternehmen ein. Sie entwickelt sich vom reinen Versorgungsdienstleister zum Erfolgsfaktor einer schlanken und effizienten Produktion. Sinkende Stückzahlen bei gleichzeitig steigender Variantenvielfalt erfordern differenzierte Konzepte, die den Spagat zwischen optimaler Versorgung der Produktion und aufwandsarmer Logistik ermöglichen. Hierfür müssen Logistik und Produktion Hand-in-Hand arbeiten und gemeinsam gestaltet werden, um eine verschwendungsarme Fabrik zu ermöglichen. Das Seminar knüpft an das Erfolgskonzept »Wertstromdesign« an und erweitert es um Gestaltungsrichtlinien für die Produktionslogistik. So entsteht ein schlankes Gesamtsystem für optimale Fabrikabläufe.

Zielgruppe

Verantwortliche in den Bereichen Logistik, Produktion, Industrial Engineering mit Bezug zur Teilebereitstellung und internen Logistik. Idealerweise verfügen Sie über Grundkenntnisse im Wertstromdesign.

Themen

  • Zielgerichtete Analyse bestehender Produktionslogistik
  • Transparente Darstellung der Abläufe und Verbesserungspotenziale in der Produktionslogistik
  • Wertstromgerechte Gestaltung der Produktionslogistik anhand von 10 Gestaltungsrichtlinien
  • Gezielter Einsatz von Werkzeugen der Industrie 4.0 für die Produktionslogistik

Qualifikationsziele

In der Lean Production wird die Logistik häufig als notwendige Verschwendung betrachtet und steht daher im Spannungsfeld zwischen produktionsgerechter Materialversorgung und minimalen Logistikaufwänden. Das wertstrombasierte Analyse- und Gestaltungsvorgehen ermöglicht die systematische Entwicklung einer zugeschnittenen Logistik für die eigene Produktion. Die 10 Gestaltungsrichtlinien führen dabei Schritt für Schritt zu einem idealen Logistiksystem. Anhand von Praxisbeispielen und einem begleitenden Planspiel zeigen wir Ihnen die praktische Umsetzung. Tipps und Tricks zur Digitalisierung und der Umsetzung auf dem Shop-Floor runden das Seminar ab.

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart

Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Deutschland

Buchungsformular


* Pflichtfelder
  • Preis
  • Frühbucherpreis
    (bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)
    0

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen:

Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderungen schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Abmeldung bis 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100,- € berechnen. Nach diesem Termin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.